Gestreifte Krawatte zu welchem Hemd? Wählen Sie zwischen klassischer oder moderner Kombination

Wenn es um die Kombination von einfarbigen Krawatten geht, gibt es in der Regel keine größeren Schwierigkeiten: Ohne Muster ist das Kombinieren wesentlich einfacher. Wenn Sie allerdings eine Krawatte mit Muster wählen, sieht es etwas anders aus. Besonders klassische Streifen bereiten oft Probleme. Hier haben wir eine kleine Anleitung für Sie zusammengestellt, mit der Sie Ihre gestreifte Krawatte ganz leicht entweder klassisch oder modern kombinieren können.

Gestreifte oder Regimental Krawatten (mit breiten Streifen im englischen Stil) sind wahre Klassiker und werden gerade deswegen viel geschätzt. Sie zum einfarbigen Hemd zu kombinieren ist für die meisten Männer kein Problem, schwierig wird es erst wenn Sie mehrere Muster kombinieren wollen. So kombinieren Sie gestreifte Krawatten richtig.

Regimental Krawatte mit weißen zusammengelegten HemdenKlassische Kombination
Wenn Sie die Krawatte zum einfarbigen Hemd tragen möchten, müssen Sie sich lediglich über die Farbwahl Gedanken machen. Am besten wählen Sie ein Hemd in der Farbe der Streifen oder einer der Farben. Damit wirkt ihr Outfit schön harmonisch und elegant. Die Grundfarbe der Krawatte spielt dabei keine große Rolle, solange es nicht die gleiche Farbe wie die des Hemdes ist.
Auch ein Hemd mit Nadelstreifen ist kein Problem. Allerdings sollte die Krawatte dann keine allzu auffälligen Farben haben.

Moderne Kombination
Gestreifte Krawatten können vielfältiger getragen werden als Sie vielleicht denken. Wer etwas mehr wagen möchte als die klassische Kombination, kann probieren die gestreifte Krawatte zu einem gestreiften Hemd zu kombinieren. Hier gibt es allerdings ein paar Grundregeln zu beachten, damit das Outfit stylish wird:

  • Nummer eins: Die Streifen der beiden Kleidungsstücke müssen in die entgegengesetzte Richtung verlaufen.
  • Nummer zwei: Eine Krawatte mit dicken Streifen, sollte zu einem Hemd mit feinen Streifen getragen werden und umgekehrt.
  • Nummer drei: Wählen Sie die beiden Kleidungsstücke in komplementären Farbtönen, aber stellen Sie sicher dass eine Farbe sowohl in der Krawatte als auch im Hemd vorkommt.

Zum Schluss: Denken Sie daran, wenn schon das Hemd und die Krawatte gestreift sind, sollte der Anzug nicht auch gestreift sein und auch bei der Kombination mit anderen Mustern sollten Sie vorsichtig sein und sich am besten beraten lassen.

Jetzt fehlt Ihnen nur noch eine neue gestreifte Krawatte für Ihr neues Outfit? Schauen Sie mal in unserem Online-Shop vorbei. Bei Andrew’s Ties finden Sie eine große Auswahl an gestreiften Krawatten und Regimental-Krawatten für jeden Geschmack und Anlass.

Krawatte Regimental gelb & rot

Krawatte Regimental gelb & rot

XL-Krawatte Regimental dunkelgrün

XL-Krawatte Regimental dunkelgrün

Regimental schwarz & silber

Regimental schwarz & silber