Krawatte zum Vorstellungsgespräch – Ja oder Nein?

Der erste Eindruck zählt. Das gilt ganz besonders bei Vorstellungsgesprächen. Steht also ein Vorstellungsgespräch an, stellen sich Absolventen wie auch erfahrene Führungskräfte häufig die Frage was sie tragen sollten um stilsicher aufzutreten.

Die Krawatte zum VorstellungsgesprächKlar kommt es beim Bewerbungsgespräch vor allem auf die Qualifikationen und Erfahrungen des Kandidaten an, doch das was Ihr potentiell künftiger Arbeitsgeber zuerst wahrnimmt ist nunmal Ihr Erscheinungsbild und das sollte dabei tadellos sein.
Männer wählen deshalb oft einen dunklen Anzug und Lederschuhe, doch so gut der Anzug auch sitzt, das Einheitsoutfit hebt sie nicht wirklich von der Masse ab. Der Unterschied liegt im Detail und dabei kann eine Krawatte den entscheidenden Unterschied machen.
So wählen Sie die perfekte Krawatte die Ihrem Outfit für das Bewerbungsgespräch das gewisse Etwas verleiht:

Bei der Wahl des Materials sollten Sie auf elegante Seide setzen. Leder-und Strickkrawatten sehen zwar super und modern aus, doch beim Bewerbungsgespräch sollten Sie sich eher für die konservative Variante entscheiden. Für das Muster gilt: bloß keine wilden Muster oder Comics, auch nicht in kreativen Berufen. Gleiches gilt für knallige Farben wie rot. Auch schwarz sollte vermieden werden, da dies oft mit Trauer in Verbindung gebracht wird. Setzen Sie stattdessen auf dezente, dunkle Farben. Mit Marineblau oder Grautönen etwa sind sie auf der sicheren Seite.

Solange es dezent ist, kann die Krawatte auch gerne ein Muster haben wie zum Beispiel feine Streifen oder kleine Dreiecke. Auf jeden Fall sollte die Krawatte für das Bewerbungsgespräch exakt bis zur Gürtelschnalle reichen – Sie sollte weder kürzer noch länger sein.Wer dann noch weiss, wie er einen perfekten Knoten bindet hat mit seinem äußeren Auftreten schon gewonnen. Anleitungen zum perfekten Knoten find Sie übrigens ebenfalls in unserem Blog.

Auf die Krawatte verzichten sollten Sie nur in Bereichen in denen man betont locker mit der Bekleidung umgeht.
Um selbstbewusst aufzutreten ist es natürlich auch wichtig, dass Sie sich an diesem wichtigen Tag auch in Ihrer Kleidung wohlfühlen. Doch vergessen Sie nicht dass Ihre Kleidung Signale setzt. Ein gut sitzender Anzug, Krawatte und Lederschuhe strahlen Souverenität, Reife und Selbstsicherheit aus, genau die Eigenschaften mit denen Sie den Personalentscheider von sich überzeugen wollen.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg!

Gestreifte Krawatte - Pink & blau

Gestreifte Krawatte – Pink & blau

Hellblaue Seidenkrawatte mit blauen Punkten

Hellblaue Seidenkrawatte mit blauen Punkten

Rote Krawatte aus glänzender Seide

Rote Krawatte aus glänzender Seide