Weihnachtsgeschenke in aller Welt: In Kroatien verschenkt man Krawatten

Weihnachtsbräuche sind in jedem Land anders. Während in Deutschland meist am Heiligabend gefeiert wird und oft auch am Abend Geschenke überreicht werden, wird in vielen Ländern am Morgen des 25. beschert. In zahlreichen „katholischen“ Ländern auch am 6. Januar, dem Dreikönigstag. Doch was schenkt man sich eigentlich zum Fest? Auch das ist von Land zu Land unterschiedlich.
In den meisten Ländern finden die Kinder unter dem Weihnachtsbaum oder in ihren Strümpfen Geschenke und Süßigkeiten, ob nun vom Christkind, vom Weihnachtsmann oder anderen Figuren wie der Befana in Italien, gebracht. Unter Erwachsenen gibt es häufig typische Geschenke die je nach Kultur unterschiedlich sind. Wir Deutschen etwa sind bekannt dafür etwas Praktisches zu verschenken. Besonders beliebte Geschenke sind bei uns deshalb Socken und Unterhosen.
Weihnachtsgeschenke unterm geschmückten Weihnachtsbaum
Eine Feier ohne reichlich zu Essen und zu trinken, ist in Italien unvorstellbar, deshalb gelten Panettone (Kuchen, die zur Weihnachtszeit in jedem Supermarkt von vielen verschiedenen Marken angeboten werden) und eine Flasche Wein als typische Gaben, wenn man während der Weihnachtsfeiertage jemanden besucht.
In Großbritannien und Ländern in denen viele Menschen mit britischen Wurzeln leben, wie etwa Australien, gehören die sogenannten Christmas-Cracker einfach dazu. Knallbonbons, die nach dem Weihnachtsessen göffnet werden und kleine Geschenke, Süßigkeiten und oft auch Konfetti oder Lametta enthalten.
Kroatien ist das Land in dem die Krawatte erfunden wurde, daher erstaunt es nicht, dass die Frauen ihren Männern oft Krawatten schenken. Und nicht etwa, weil diese ein praktisches Geschenk darstellen, sondern aus Tradition, denn bevor die Männer in der Vergangenheit in den Krieg zogen, gaben die Frauen den Männern ein Tuch mit. Dieses sollte sie an die Ehefrau erinnern und symbolisierte Liebe und Treue. Auch wenn der Gatte das Accessoire heute meist nur noch ins Büro anzieht, ist das doch eine schöne Idee. Vor allem da man heutzutage ja auch viele verschiedene Modelle findet, zum Beispiel auch mit Mustern, die eine Bedeutung haben und damit sehr persönlich sind, wie etwa eine Sternzeichen-Krawatte oder auch einfach eine Krawatte in der Lieblingsfarbe oder mit Weihnachtsmotiv.

Sternzeichen-Krawatte für Schütze-Männer

Sternzeichen-Krawatte für Schütze-Männer

Bordeauxrote Strickkrawatte mit Streifen

Bordeauxrote Strickkrawatte mit Streifen

Krawatte Navyblau mit Schneemännern

Krawatte Navyblau mit Schneemännern